Image_Massage_Training_1.jpg
 

Bio-Kosmo-Energie Behandlung Lehrkurs

← Willkommen

DER LEHRKURS

Das Lehren der Behandlung ist in kurze, sehr intensive Kurse eingeteilt. Alle Kurse finden nur in sehr kleinen Gruppen von max. 6 Personen statt.

Banner_welcome_4a.jpg

Das Erlernen der Bio-Kosmo-Energie© Behandlung

Der Trainingskurs, um diese entspannende und ebenso sehr tiefgehende Heilbehandlung – die wegen der Hautberührung oft fälschlich als Massage bezeichnet wird, – zu erlernen, ist in kurze, äußerst intensive Kurse eingeteilt. Auf diese Weise ist dieser Lehrkurs auch Berufstätigen zugänglich und werden die Kosten für die Teilnahme – bis hin zu einem professionellen Niveau – so gering wie möglich gehalten.

Alle 3 der aufeinanderfolgenden Kurse haben jeweils nur 12 Kurseinheiten von je 3 Stunden; die letzten beiden Kurseinheiten des Grundkurses dauern 4 Stunden.

Jeder dieser Trainingskurse kann

  • über 5 Tage (kann auch ein Wochenende einschließen) oder

  • über 2 verlängerte Wochenenden stattfinden.

Jeder der drei Kurse findet nur in einer sehr kleinen Gruppe von max. 6 Personen statt, um die Anwendung der Bio-Kosmo-Energie Behandlung exakt lernen zu können. Wirkliches Interesse und intensive Konzentration der Kursteilnehmer sind somit notwendig.

_IGP1875copy 1.jpg

Die idealste Form des Erlernens dieser Heilweise ist in einer Kleinstgruppe von nur 2 Personen, was vollständig persönlich ausgerichtetes Lehren ermöglicht und ein gründliches Korrigieren von subtilen Fehlern in der Anwendung der Technik sowie bei der energetischen Berührung erlaubt.

Bei erfolgreichem Abschluss jeden Kurses wird ein Zertifikat ausgehändigt. Jede/r Teilnehmer/In entscheidet frei, ob er/sie am weiterführenden Kurs teilnimmt.

Ein Zeitraum von mindestens 6 Monaten des Praktizierens der Behandlung ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem weiterführenden Kurs. 


Dieser Lehrkurs wird bei Anfrage gehalten

in Deutschland und Österreich (vorwiegend München)
in Kanada (nur Montreal)
in Mexiko (Tepoztlan und Puebla)

Für einen Lehrkurs an den aufgeführten (oder möglichen anderen) Orten: nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

KOSTEN EINES LEHRKURSES IN DEUTSCHLAND

  • bei 6 Kursteilnehmern: € 600

  • bei 4 Kursteilnehmern: € 800

  • bei 2 Kursteilnehmern, individuelles Lehren: € 1250

KOSTEN EINES LEHRKURSES IN MONTREAL

  • bei 6 Kursteilnehmern : C$ 600

  • bei 4 Kursteilnehmern : C$ 800

  • bei 2 Kursteilnehmern, individuelles Lehren : C$ 1250

KOSTEN EINES LEHRKURSES IN MEXICO

  • bei 6 Kursteilnehmern: $ 4000 Pesos mex.

  • bei 4 Kursteilnehmern: $ 5000 Pesos mex.

  • bei 2 Kursteilnehmern, individuelles Lehren: $ 7000 Pesos mex.

Jeweils zahlbar in 2 gleichen Raten:
1. Rate bei Einschreibung, 2. Rate zwei Wochen vor Kursbeginn.

Information und Einschreibung:
Send an e-mail to: monika@alloneness.com or 
monikamuller9@yahoo.com


NÄCHSTER GRUNDKURS

In Hessisch Oldendorf/Niedersachsen:

15. - 19. April 2020


NÄCHSTER 2. AUFBAUKURS INDIVIDUELL

im Saarland, Lorsheim


Columna new 1.jpg
_IGP1879copy 1.jpg
 

Einschreibung zum Lehrkurs der Bio-Kosmo-Energie© Behandlung

Eine Heilbehandlung zu erlernen kann nichts mit einem simplen Wechsel der Karriere zu tun haben. Das Praktizieren einer Heilkunst erfordert vertieftes Verstehen des Lebens und universelles Liebesempfinden. Um die Wirkung einer Bio-Kosmo-Energie Behandlung grundsätzlich zu kennen ist es zuerst am besten, eine Behandlung der Bio-Kosmo-Energie an sich selbst zu erfahren. Wenn Sie Fragen haben bin ich gerne bereit, Sie Ihnen zu beantworten. Ich bin jedoch nicht in der Lage, mich in Ihren persönlichen Entscheidungsprozess einbeziehen zu lassen.


Für die Anmeldung

  • kontaktieren Sie mich bitte per e-mail an monika@alloneness.com oder monikamuller9@yahoo.com oder per Anruf unter 089-32791917 oder 01578-0210687  (Telefonat von Anfang März bis Ende Aug. und im Oktober möglich)

  • wählen Sie zuvor, ob Sie in einer Kleinstgruppe von nur 2 Teilnehmern lernen wollen, was Ihnen den Vorteil eines vollständig individuell auf Sie ausgerichteten Lehrens gibt,  oder ob Sie in einer Gruppe von 4 bis 6 Personen lernen wollen. Eine Gruppe von 4 und mehr Personen zu formen wird etwas Zeit in Anspruch nehmen.

  • senden Sie bitte das ausgefüllte Einschreibeformular (s. unten) ab.

MOMENT DER ANMELDUNG:

Die Anmeldung wird gemacht, wenn sich die Gruppe geformt hat und der Zeitpunkt des Kurses festgesetzt wurde. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie zusammen mit der ersten Hälfte der Kursgebühr das Anmeldeformular (siehe unten) zu senden oder mir zu geben.

ZAHLUNGSMODUS:

Die Kursgebühr ist zahlbar in 2 gleichen Raten:
Die 1. Zahlung erfolgt bei der Anmeldung, die 2. Zahlung ist am Beginn des Kurses fällig.

Zahlbar

  • per paypal (monika@alloneness.com)

  • per Überweisung auf das Konto # 212 9400 von Monika Müller bei der LIGA Bank e.G. München, BLZ 750 903 00. IBAN : DE90 75090300 0002129400 – BIC (SWIFT): GENODEF1M05

Sobald von Ihnen eine Bezahlung eingegangen ist, wird an Sie per e-mail eine Quittung gesandt.

Verfahrensweise bei Rücktritt: Die erste Zahlung wird bei Rücktritt bis spätestens 6 Wochen vor dem Kurs zu 50% rückerstattet.


Wichtig

Bitte kommen Sie zum Kurs in bequemer Kleidung, die nicht einengt. Für energetische Körperarbeit sind am besten Naturstoffe geeignet: Baumwolle, Leinen, Hanf, Seide und Wolle.

Für die erste Sitzung des Grundkurses bringen Sie bitte eine Yoga-Matte oder Ähnliches (z.B. eine dicke Decke) mit.


Einschreibung zum Lehrkurs

Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt ab.

Bio-Kosmo-Energie Behandlung: Kursniveau *
Dieser Lehrkurs ist in einer Gruppe von *
Ich bin mir bewusst, dass die Kursgebühr von der Teilnehmerzahl abhängt *
6 Teilnehmer: 600 € / 4 Teilnehmer: 800 € / 2 Teilnehmer: 1250 €
Zahlungsweise *
Ich habe die Verfahrensweise bei Rücktritt zur Kenntnis genommen *
Die erste Zahlung wird bei Rücktritt bis spätestens 6 Wochen vor dem Kurs zu 50% rückerstattet.
 
 

Leonardo layers.jpg
 

Inhalte des Basis Trainings (Anfängerkurs) 

10 Einheiten von jeweils 3 Stunden + 2 Einheiten von jeweils 4 Stunden.


EINHEIT 1:

  • Sensibilisierung der Hände

  • Bewusstwerden vom Energiefluss und der Energieleitung im menschlichen Körper

  • Stimulierung des Energieflusses vom eigenen Zentrum in die Hände

  • Bewusstes Wahrnehmen des Energiefeldes der Hände und zwischen ihnen (Prinzip der Polarität)

  • Bewusstes Wahrnehmen des Energiefeldes um den eigenen Körper und um den Körper anderer (Berührung der Aura)

  • Bewusstes Formen eines Energiefeldes in der Gruppe zugunsten verstärkter Bewusstheit von Energie in der menschlichen Welt

EINHEIT 2-10:

Schrittweises Training der Behandlungstechnik:

  • Einheit 2-5: die Rückenseite des Körpers

  • Einheit 6-9: die Vorderseite des Körpers, Gesicht und Kopf

  • Einheit 10: Wiederholung der schwierigsten Teile

  • Einheit 11+12: jeder Teilnehmer gibt und erhält eine komplette Behandlung (jede Behandlung dauert 4 Stunden wegen Korrektur)

EINHEIT 2:

  • a) Behandlungseröffnung:
    Erste Kontaktaufnahme mit der Energie des Klienten über seine Aura an seinem massgeblichen Energie- Zentrum. Aufnahme der Verbindung zum Herzen des Klienten über die Hauptblutbahn seitlich der Wirbelsäule (= maßgeblicher Energie-Kanal) aufnehmen, um den biologischen Schutzmechanismus des Rückens ausser Wirkung zu setzen und das Vertrauen des Klienten zu gewinnen.

  • b) Aufnahme einer Verbindung mit der Zentrums-Energie des Klienten, um sie während dem Behandlungsprozess der Auflösung von Energieblockaden – bei Benutzung der Energie-Kanäle (= Nadis oder Meridiane) – durch den Körper zu leiten.

  • c) Behandlung der gesamten Yin-Seite des rückwärtigen Körpers (gewöhnlich die linke Körperhälfte, bei Linkshändern die rechte Körperseite) inklusive, Nacken, Schulter, Arm und Hand, letztlich auch der Hüfte und des gesamten Beines

  • d) Öffnen der Ausgänge der Energie-Kanäle an den Fingerspitzen

  • e) Befreiung der Ferse von Energie-Blockaden, um sie als maßgeblichen Ausgang von Energie, die der Körper loslässt, benutzen zu können

  • f) Lernen, die körperliche Berührung und die Energie-Arbeit in der Aura übergangslos ineinander fließen lassen zu können

EINHEIT 3:

  • c), d) und e) von Einheit 2 auf der Yang-Seite des rückwärtigen Körpers (gewöhnlich die rechte Körperhälfte, bei Linkshändigen Klienten links)

  • Lernen, die einzelnen Wirbel der Wirbelsäule zu behandeln, um das Bewusstsein des Klienten auf die eigene Wirbelsäule und deren Energiefluss zu lenken (von der Basis zum oberen energetischen Ende im Körper = nach indischem Verständnis Kundalini-Energiefluss vom 1. zum 7. Chakra )

EINHEIT 4:

  • Integration der Wirbelsäule als den maßgeblichsten Energie-Kanal im menschlichen Körper

  • Behandlung geringfügiger Korrekturen des Verlaufs der Wirbelsäule (Skoliose)

  • Befreiung des Rückens von Energieblockaden bei Benutzung der Nadis in den Armen und des 7. Chakras am Scheitelpunkt

  • Lernen, das Energiegleichgewicht zwischen beiden Körperhälften (yin/yang) des Klienten im Rücken zu verstärken

  • Überprüfung des Energieflusses in den Nieren und den Lungen

  • Beginn, Energieblockaden in den Hüften und dem Becken zu lösen

EINHEIT 5:

  • Verstärkte Lösung der Energieblockaden in den Hüften und dem Becken

  • Befreiung von Muskelanspannung in Beinen und Füßen und Unterstützung der Blutzirkulation

  • Auflösung von Energieblockaden in Hüften, Becken und Beinen (unter spezieller Berücksichtigung der durch sexuelle Erfahrungen oder sexuelle Unterdrückung geformte Blockaden)

  • Spezifische Energieleitung in den Kniekehlen, um die Kniee zu stärken

  • Berührung eines spezifischen Energiepunktes (des Systems Chi Kung), um den Energiefluss aller verbundenen Körperteile zu harmonisieren

  • Integration der Rückenseite des Körpers, um dem Klienten Unterstützung im Gefühl der Ganzheit zu geben

EINHEIT 6:

  • Konzentration an und Stimulierung der Zentrums-Energie des Klienten an der Vorderseite des Körper (Zentrums-Chakra, bestehend aus kosmischem Zentrum und Erd-Zentrum /Hara), das Herz-Chakra mit ihm verbindend

  • Befreiung des Oberkörpers von Energieblockaden unter Berücksichtigung des 3., 4. and 5. Chakras

  • Unterstützung der Lungen, um ihre Kapazität tiefer Atmung zu verstärken

  • Lösung von Muskelverspannungen in Schulter- und Schulterblattregion

  • Überprüfung des Darmes, und seines Energieflusses

  • Überprüfung der weiblichen Brüste und ihren freien Energiefluss (Knoten!)


EINHEIT 7 UND 8:

  • Befreiung des Halses (Nacken, Kehle) von Energieblockaden (einschliesslich 5. Chakra)

  • Loslösung von Energieblockaden am Kopf und im Gesicht (speziell Augen und Kiefer), Entspannung der Gesichtsmuskeln

  • Spezielle Berücksichtung der Cranio Region für die Ausleitung von Energie

  • Berücksichtigung der Hypophysis und Zirbeldrüse (6. Chakra)

  • Berücksichtigung der Zirbeldrüse für die Öffnung und Energieausleitung am 7. Chakra

  • Wahrnehmung der Energievibration des Gehirns (ggfs. in der Lage sein, beruhigend darauf einzuwirken)

EINHEIT 9:

  • Loslösung von Energieblockaden in Hüften, Becken, Beinen und Füßen an der Vorderseite des Körpers

  • Spezielle Berücksichtigung der intimen – und der damit oft emotional tiefgehend verletzten – Region um das 2. Chakra

  • Loslösung von Energieblockaden in und um die Kniee (Bänder)

  • Öffnen der Ausgänge der Energiekanäle an den Zehenspitzen

  • Integration der Vorderseite des Körpers mit einer letzten Überprüfung des Energieflusses. Dies dient als abschliessende Integration, die dem Klienten/der Klientin dazu verhilft, sich selbst mehr als Ganzheit und zugleich als Teil der Großen Einheit (Mikrokosmos im Makrokosmos) zu empfinden.

EINHEIT 10:

Wiederholung jener Teile der Behandlung, die den Teilnehmern des Kurses am schwierigsten erschienen (in der Regel Hals, Gesicht und Kopf).

EINHEIT 11 UND 12:

Jeder Kursteilnehmer gibt und bekommt eine komplette Behandlung (jede über 4 Stunden).

 
 

Die drei Kursniveaus 

Das Gesamttraining der Bio-Kosmo-Energie Behandlung hat drei verschiedene Niveaus:


ANFÄNGERKURS

BASIS TRAINING, 38 STD.

Er besteht aus einer Einführungssitzung, um für Energie in den Händen und für die Wahrnehmung der Energie und das Energiefeld um den menschlichen Körper (= Aura) bewusst sensitiv zu werden. In den anschließenden 9 Kurseinheiten wird die Basistechnik der Behandlungsmethode der Bio-Kosmo-Energie erlernt. In den letzten beiden Einheiten gibt und empfängt jeder Kursteilnehmer eine volle Behandlung, die 4 Stunden dauert, um genügend Raum für Übung und Korrekturen zu haben.

Dieser Kurs befähigt, die Bio-Kosmo-Energie Behandlung primär für generelle Entspannung oder für Entspannung bei Stress zu geben.

(Ein gewöhnlich sehr willkommener “Seiteneffekt” dieses Kurses ist das Erlernen des Equilibriums der eigenen Energien und – bis zu einem gewissen Grad – ein Heilen des eigenen Kórpers).

(über INHALTE DES GRUNDKURSES)

Für die Teilnahme am weiterführenden Kurs ist häufige Übungspraxis während mindestens 6 Monate nötig.


ERSTER AUFBAUKURS

FORTGESCHRITTENE ANFÄNGER, 36 STD.

Er führt die Kursteilnehmer während aller 12 Einheiten in die 7 verschiedenen “Schichten” der menschlichen Existenz ein, welche in der Heilmethode der Bio-Kosmo-Energie direkt oder indirekt behandelt werden (Schutzschicht, physischer Körper, Atmung, Kognition, Emotion, Chakra System und das zuinnerst liegende Energie-Zentrum, das den Klienten mit der universellen Energie verbindet). Die ersten beiden Einheiten werden zur Verfeinerung und zur Korrektur der Basis Technique verwendet, sowie für Energiearbeit an sich selbst. Die weiteren 10 Einheiten dienen für die Anwendung der Behandlungsmethode an eingeladenen Personen, die eine Behandlung wünschen und/oder die an einem gesundheitlichen Problem leiden. Es gibt eine Auseinandersetzung darüber, wie jeder Krankheitsfall am besten mit der Methode der Bio-Kosmo-Energie behandelt werden kann, um größtmöglichen Heilerfolg zu erzielen. Erste Anfänge des Wissens und der Anwendung des weltweiten Schamanismus fließen in der Regel mit ein.

Für die Teilnahme am weiterführenden Kurs ist häufige Übungspraxis während der folgenden mindestens 6 Monate nötig.


FORTGESCHRITTENENKURS

FORTGESCHRITTENE, 36 STD.

Wie im vorangehenden Kurs werden in diesem Kurs die ersten beiden Einheiten für eine weitere Verfeinerung der Anwendung der Technik benutzt. Neue Entdeckungen im Bereich dieser Methode werden diskutiert und an eingeladenen Personen, die eine Behandlung brauchen und/oder krank sind angewandt. Tiefergehendes Wissen und erweiterte Methoden zugunsten der Auflösung von Energie-Blockaden im menschlichen Körper, die zum Teil auch ihren Hintergrund im globalen Schamanismus haben, werden angewandt – bis ggfs. hin zum Niveau der Desmaterialisierung (Heilsystem in den Philippinen).