Image_Shamanism_2.jpg
 

KURSE

Der Ausbildungs-Kurs wird in einer Gruppe von höchstens 6 Teilnehmern gehalten.

Banner_welcome_4a.jpg

Die Ausbildung zum Schamanen

Sham. balancing Yin-Yang.jpg

beschränkt sich keineswegs auf Zeremonien und Trommeln/Rasseln sondern sie beginnt mit ganzheitlicher Selbstheilung, die allerdings nicht als das Motiv genommen werden kann, diese Ausbildung zu machen, obgleich sie zu einer Transformation des eigenen Lebens werden kann.

Der alleinige Reichtum eines/r Schamanen/in liegt in seiner/ihrer erweiterten Fähigkeit, alle lebendige Existenz durch seine/ihre Körpersinne wahrnehmen zu können. Aus dieser intensivierten Wahrnehmung von Erde und Universum erkennt er/sie sich selbst, das eigene Tun und dessen Wirkung und alle anderen Lebewesen - Menschen, Tiere und Pflanzen - als Teil dieser großen Einheit. In seiner/ihrer Empfindung, unweigerlich Teil der Erde und des Universums zu sein, und aus dieser Einheit heraus zu handeln und zu heilen, lebt er/sie seine/ihre Authentizität.

Dies ist die Grundlage dieser Ausbildung zum Schamanen.

Demnach beinhaltet diese Ausbildung - an 9 Wochenenden in Deutschland und 3 x 3 Wochen in Mexiko -

  • die Entwicklung der eigenen Heilerfähigkeiten durch intensivstes Ausbilden der eigenen fünf Körpersinne,

  • das Erlernen vertiefter Wahrnehmung des eigenen Energieflusses und seiner bewussten Anwendung,

  • das Erfühlen von äußeren Energieschwingungen, von Energiefluss und verschiedensten Energiefeldern,

  • die schamanische Diagnose,

  • ganzheitliches Wissen um Krankheiten, die - bis auf wenige Ausnahmen - gewöhnlich durch Energieblockaden im Körper geformt werden,

  • das Erlernen der Auflösung von Energieblockaden und Heilen von Krankheiten,

  • schamanische Trance zugunsten der Heilung der Dualität von Geistseele und Körper in Klienten.

Das Ziel dieser Ausbildung ist, aus dem höchst individuellen Heilen heraus den persönlichen Heilprozess künftiger Klienten nicht nur verstehen und unterstützen zu können, sondern aus dem eigenen Erleben, Teil der Erde und des Universums zu sein, energetische und intuitive Weisheit den Klienten zur Verfügung stellen zu können, damit diese an ihre gesunde Authentizität herankommen. 



SCHAMANEN AUSBILDUNG AUF DEUTSCH

Beginn: 4.4.2020                 
Ende: 21.12.2022


Teotihuacan.jpg

Nebenberufliche Ausbildung über 3 Jahre

Zeitlicher Rahmen:

  • 3 Wochenenden in Deutschland im Zeitraum von Mitte März bis Anfang August jährlich während 3 Jahre (2020: 4./5. April, 6./7. Juni, 1./2. Aug., Termine für 2021 und 2022 werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt)

  • 3 Wochen in Mexiko im Winter (5 Tage pro Woche) jeweils während dieser 3 Jahre 2021: letzte 3 Wochen im Januar, 2022: letzte 3 Wochen im Januar, 2022: erste 3 Wochen Dezember = Ende der Ausbildung)

Kosten:

  • Ausbildungskurs: Euro 5400

  • Vollpension in Mexiko (in einfachem, aber nettem Gästehaus) pro 3 Wochen: - großes EZ Euro 500 - EZ Euro 400 - DZ Euro 300

  • Der Flug, sowie manche (gewöhnlich geringe) Fahrtkosten zu Pyramiden und anderen Kraftorten sind extra zu bezahlen.

  • Manchmal ein Eintrittspreis zu archäologischen oder sonstigen Stätten.

Zahlungsmodus:

  • Kurskosten: Bei Abschluss des Ausbildungsvertrags ist die Hälfte der Kursgebühr fällig. Bei Abschluss des 1. Jahres (Feb. 2021) 25% der Kurskosten, bei Abschluss des 2. Jahres (Feb. 2022) die restlichen 25% der Kurskosten.

  • Vollpension in Mexiko: Jeweils 3 Monate vor Beginn der 3-wöchigen Kurs-Aufenthalts in Mexiko.

Anmeldung zur Schamanen Ausbildung

Die Anmeldung mit dem Abschluss des Ausbildungsvertrags geschieht nach einem ausführlichen gemeinsamen Gespräch.